Geschäftsbedingungen


1.) Der Reservierungsauftrag erlangt Gültigkeit mit Erhalt der Buchungsbestätigung.

2.) Die Reservierung: Wir halten Ihre Reservierung bis Geschäftsschluss des Reservierungstages aufrecht. Nach dieser Frist verliert die Reservierung ihre Gültigkeit.

3.) Für das Ausleihen von Sportgeräten ist eine Sicherstellung (Kaution) zu leisten. Diese kann ein Personaldokument, ein Kreditkartenbeleg oder Bargeld sein.

4.) Jeder Mieter haftet für eine ordnungsgemäße Rückgabe der Geräte bis zur Höhe des Verkaufswertes der ausgeliehenen Produkte.

5.) Die Hinterlegung einer Sicherstellung gilt nicht als möglicher Kaufpreis für die Ausrüstungsteile.

6.) Der Vertrag kommt zwischen dem buchenden Kunden und dem jeweiligen INTERSPORT Mitglied (Shop) bei dem Sie Ihre Ausrüstung abholen und zurückgeben zu stande.

7.) Persönliche Daten die Sie auf dieser Webseite angeben, werden, unter Beachtung der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften, ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen bzw. Online-Reservierungen verarbeitet und genutzt. Eine dauerhafte Speicherung und Nutzung der Daten für Marketingzwecke erfolgt nur mit Ihrer expliziten Zustimmung (im Zuge der Kundenregistrierung, ...). Diese Zustimmung kann jederzeit und kostenlos widerrufen werden, z. B. per E-Mail an info_(a)_intersportrent.at. INTERSPORT Rent wahrt in jedem Fall die Vertraulichkeit Ihrer Daten und wird diese nicht verkaufen, vermieten oder Dritten verfügbar machen.

8.) Für alle Rechtsstreitigkeiten aus, in Zusammenhang mit oder in bezug auf Reservierungen oder der Miete oder der Verwendung von Ausrüstungsgegenständen im Rahmen dieser Reservierung sind ausschließlich die nationalen Gerichte in Österreich zuständig.

Geschäftsbedingungen (20 KB)